Angebote im Lebenskreis

Als deutschsprachige Gemeinde in USA bieten wir die Begleitung bei wichtigen Lebensschritten an. Diese kann je nach Bedarf deutsch und / oder englischsprachig gestaltet werden.

Taufen

In jedem Alter können sich Menschen auf den Namen des dreieinigen Gottes taufen lassen. Das Sakrament der Taufe ist Ausdruck für die Zugehörigkeit zu Jesus Christus und das neue Leben in der Verbindung mit ihm.

Wird ein Säugling getauft, so ist es notwendig, dass Eltern und Taufpaten den Täufling begleiten und ihn auf den Weg des Glaubens führen. Konfirmation und Zugehörigkeit zur christlichen Kirche sind Voraussetzung für das Amt der Taufpaten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Miriam Groß ( pastor@stpaulny.org ). Sie trifft sich gerne mit Ihnen, um die Taufe Ihres Kindes zu besprechen.

Interessante Links zum Thema Taufe:

https://www.evangelisch.de/taufbegleiter

Dies ist eine von Pfarrerin Miriam Groß erstellte Liste wichtiger Bibelsprüche, die bei der Auswahl eines Tauf-, Konfirmations- oder Trauspruches helfen kann. Die abgedruckten Bibelverse sind der Lutherbibel 1984 entnommen.

Trauung

Viele Christen beginnen ihre Ehe mit einem Gottesdienst. In den Vereinigten Staaten von Amerika können Sie im Gegensatz zu Deutschland eine standesamtliche und kirchliche Trauung durch Pastorin Groß gleichzeitig feiern.

Als Paar geben Sie sich Ihr Ja vor Gott und bitten um seinen Segen für Ihren gemeinsamen Weg. Die Kirchliche Trauung ist ein Dienst, den wir unseren Mitgliedern aus diesem festlichen Anlass gerne anbieten. Besucher aus anderen Gemeinden und Kontexten sind ebenfalls herzlich eingeladen, wobei wir hierfür eine Traugebühr für die Nutzung des Kirchraumes und der Dienste erheben.

Im Traugespräch können Sie die Gestaltung des Gottesdienstes sowie Trautext und Lieder mit Pastorin Groß klären.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Miriam Groß ( pastor@stpaulny.org ).

Interessante Links zum Thema:

https://www.evangelisch.de/trausprueche

Bestattungen

Der Verlust eines wichtigen Menschen berührt Sie als Angehörige besonders. Als Kirche möchten wir unsere Mitglieder in dieser Situation begleiten und Trost suchen im Wort Gottes.

Solange der Verstorbene noch zuhause ist, kann durch Pastorin Groß eine kleine Hausandacht gefeiert werden. Bitte rufen Sie in einem solchen Fall im Pfarramt an. Ein ausführliches Trauergespräch klärt darüber hinaus wichtige Fragen rund um Bestattung und Gottesdienst.

Pfarrerin Miriam Groß begleitet Sie gerne (pastor@stpaulny.org).