Gottesdienst am 27. März 2022

Weizenkorn
Bildrechte Wilfried Wassermann

Um Gewinn geht es im nächsten Gottesdienst. Gewinnen will ja jeder Mensch. Gewinnen will man im Sport, in der Schule, im Beruf und der Karriere. Niemand will zu den Verlierern gehören. Verlieren ist nichts, womit man Eindruck schindet. Niemand gibt Verluste gerne zu. Oder doch?

Wie so oft ist es nicht ganz so einfach. Das Thema des 4. Sonntags in der Passionszeit nimmt dieses Frage auf. Manches woran wir hängen, kann uns am Gewinn hindern. Glück und Freude sind oftmals nicht auf dem direkten Weg zu erzielen, sondern durch den Umweg des Verlustes. Das beste Beispiel ist Jesus, der sich mit dem Weizenkorn vergleicht:  "Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht".   (Johannes 12, 24) Gewinn durch Loslassen!

Auf Ihr Kommen neuen sich Pastor Wilfried Wassermann und Mitglieder des Kirchenrates

Den Gottesdienst können Sie live oder später auf der Facebookseite der St.-Pauls-Kirche verfolgen.