Gottesdienst am 3. April 2022

Krankenbesuch
Bildrechte: Wilfried Wassermann

“Wer unter euch der Erste sein will, der soll aller Knecht sein,” diese “Karriereempfehlung" gibt Jesus im Predigttext des kommenden Sonntags. Damit bestätigt er, dass bei Gott andere Maßstäbe als in unserer Welt gelten: "Die Ersten werden die Letzten sein und die Letzen die Ersten”. Beispielhaft geht Jesus diesen “Dienstweg” konsequent zu Ende. Bis ans Kreuz. Darum geht es in  den Ereignissen der Passionszeit: Gott, der uns dient - ohne Rücksicht auf eigene Verluste.

Wie und wo können wir dienen? Vielleicht mit dem, was heute die größte Mangelware zu sein scheint: Zeit. Einander Zeit zu schenken, ist eines der wichtigsten Dienste, den wir als Christen tun können: Krankenbesuche (wie im Bild).  Oder Zeit für einen Gottesdienstbesuch. Auch damit dienen wir einander und antworten auf Gottes-Dienst in Jesus. Das ist das Wesen der Gemeinde: Gott der uns dient und wir, die einander dienen. 

Auf Ihr Kommen freuen sich Pastor Wilfried Wassermann und Mitglieder des Kirchenrates