Gottesdienst am Reformationstag, 31.10.2021

Schlosskirche
Bildrechte: Wilfried Wassermann

Zum 504. Mal jährt sich morgen am Sonntag, 31. Oktober 2021 der Anschlag der 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg (siehe Bild). Martin Luther wusste zum damaligen Zeitpunkt noch nicht, was diese eigentlich “harmlose” Tat für Folgen haben würde. Papst, Kaiser und alle damaligen Fürsten würden eine Umwälzung erleben, wie es sie danach kaum noch gegeben hat. Das Wort Gottes bleibt nie ohne Wirkung, wenn es ernst genommen wird. Und unsere Zeit ist reif für eine große Umwälzung. Wird es wieder das Wort Gottes sein, das sie auslöst? Hoffen wir es einmal.

So wollen wir den Reformationssonntag um 10.30 Uhr mit einer Abendmahlsfeier begehen und uns neu am Wort Gottes orientieren.

Auf Ihr Kommen freuen sich
Pastor Wilfried Wassermann und Mitglieder des Kirchenrates

Unsere Gottesdienste können Sie auch zuhause und später oder von Unterwegs verfolgen: auf Facetime und Youtube