Herzlich willkommen!

Kirchportal im Frühling
Bildrechte: beim Autor

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf der Webseite der evangelisch-lutherischen St.-Pauls-Kirche, New York!
Als deutschsprachige lutherische Gemeinde sind wir offizieller Kooperationspartner der EKD (Evangelische Kirche in Deutschland). Auf unserer Webseite finden Sie Informationen, Veranstaltungshinweise und Rückblicke über unser Gemeindeleben als Kirche am Big Apple. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und freuen uns auf Ihren Besuch.

Aktuelles aus unserer Gemeinde

"Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium." (2. Tim 1,10b) So spricht es uns der Wochenspruch des 16. Sonntag nach Trinitatis entgegen. Daher wollen wir an diesem Sonntag Hoffnungsspuren des Glaubens entdecken, die uns die Angst nehmen und Zuversicht bis in das ewige Leben schenken.

Die letzten Monate waren für uns in New York voller Herausforderungen aufgrund von Corona und den Auswirkungen der Pandemie. Während nun ein Hauch von Alltag eintritt, plagen uns weiterhin allerlei Sorgen und Nöte. Am 15. Sonntag nach Trinitatis geht es in den Lesungen, Gebeten und Reflexionen darum, wie wir in allem an Gott festhalten können, der als Schöpfer dieser Welt für uns sorgt. Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

 

Digitales Liedblatt

Begrüßung

Wir freuen uns sehr über die Konfirmation von acht jungen Christinnen und Christen am kommenden Sonntag, 13. September um 10:30 Uhr. Als Festprediger heißen wir Rev. Gary Arthur, der ebenfalls Polizist in New York ist, bei uns willkommen. Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

 

Digitales Liedblatt

 

ERÖFFNUNG UND ANRUFUNG

„Jesu, meine Freude“ von Johann Sebastian Bach (Hannah Harnest)

Am 13. Sonntag nach Trinitatis geht es in den Lesungen, Gebeten und Reflexionen um die Frage, wer unser Nächster ist. Wie können wir als Christen denen gerecht werden, die Gott in unser Leben als die Nächsten stellt? Was können wir aus der Geschichte der jungen Christengemeinde hierzu lernen? Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

Digitales Liedblatt


Begrüßung

Eingangslied „Die güldene Sonne voll Freud und Wonne“ EG 449, 1-3

Wir laden Sie herzlich zur digitalen Abendandacht kommenden Donnerstag, 3. September um 20 Uhr ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme! Wie vor der Sommerpause werden wir hierzu uns auf der digitalen Plattform Zoom treffen. Zugangsdaten werden via Email versandt.

Sollten Sie noch nicht im Verteiler aufgenommen sein, bitten wir Sie um ein Email mit Angabe des Namens an office@stpaulny.org

Am 12. Sonntag nach Trinitatis werden wir durch den Wochenspruch getröstet in all unseren Herausforderungen und durch die Geschichte des Paulus und dessen ersten Brief an die Gemeinde in Korinth zum Handeln basierend auf Jesus Christus aufgefordert. Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

 

Digitales Liedblatt


Begrüßung

Eingangslied „Du meine Seele, singe“ EG 302,1-3

Am 11. Sonntag nach Trinitatis stehen Anspruch und Zuspruch durch den Glauben im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Pfarrerin Miriam Groß macht sich in ihrer Predigt Gedanken um die möglichen Wege, die wir als Menschen beschreiten können. Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

Digitales Liedblatt

Begrüßung

Eingangslied „All Morgen ist ganz frisch und neu“ EG 440, 1-4

Am 10. Sonntag nach Trinitatis feiern wir Israelsonntag und gedenken der gemeinsamen Wurzel und tiefen Verbindung mit unseren jüdischen Geschwistern. Neben einer Teilnahme vor Ort bieten wir wieder einen Live-Stream an.

 

Digitales Liedblatt

Begrüßung

Eingangslied "Jauchzt, alle Lande, Gott zu Ehren" EG 446,1-5